Sie sind hier

Unsere Angebote

Mehr als 1300 Menschen sind in Ulm an Demenz erkrankt. Die Tendenz ist steigend. Oft bemerken Angehörige zunächst Persönlichkeitsveränderung beim Betroffenen. Es folgt oft ein langer und herausfordernder Weg bis die Diagnose gestellt ist.

Für Angehörige, Partner/-in und Familien ist die Alltagsbewältigung über einen längeren Zeitraum alleine gar nicht oder nur teilweise leistbar.

Unsere Angebote sind:

  • Beratung für Betroffene und/oder Angehörige/Interessierte
  • Gesprächscafés für Angehörige und Interessierte
  • Gesprächskreis für Betroffene in einem frühen Stadium
  • Diakoniecafé, Betreungsangebot zur Enlastung pflegender Angehöriger
  • Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Frontotemporalen Demenz
  • Schulungen / Vorträge für interessierte Gruppen und Kreise

 

 

Wir sind neuerdings Demenz Partner Eine Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Wir helfen, Wissen über Demenzerkrankungen zu verbreiten und das Verständnis für Menschen mit Demenz und ihre Familien zu fördern. ProjektDEMENZ Ulm bietet Basiskurse zum Thema Demenz an, sie können sich mit ihrer Organisation, mit ihrer Filiale oder ihrem Verein anmelden.

Auf den folgendenen Seiten unserer Homepage erfahren Sie mehr über unsere Arbeit beim ProjektDEMENZ.


Eine kurze Bemerkung zu unserem Namen: obwohl das ProjektDEMENZ seine Projektphasen schon längst abgeschlossen hat, nennen wir uns weiterhin "Projekt". Alles weitere erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Mögen Sie dabei auf hilfreiche und interessante Informationen stoßen.

Ihr ProjektDEMENZ Team